© R. Butenschön

Eisenbahn in Schleswig-Holstein

Einfeld   km 80,71   Strecke Hamburg Altona - Kiel

18.09.1844

Streckeneröffnung ohne Halt in Einfeld

1895

2-gleisiger Ausbau Neumünster - Bordesholm

ab 1897

Personenzughalt

1938

Einbau eines mechnischen Einheitsstellwerks im Empfangsgebäude

ab 1982

Rückbau der Gütergleise

September 1994

Einrichtung einer Blockstelle, ferngesteuert vom ESTW Neumünster, Rückbau der alten Stellwerksanlagen

24.09.1995

Eröffnung des elektrischen Betriebes zwischen Hamburg und Kiel

April 1977

218 106 mit Eilzug Richtung Neumünster passiert den Bahnübergang Dorfstraße.
Man beachte das Ausfahrsignal und den Schrankenposten Po 80.

26. Juni 1987

 41 360 mit Dampf-Sonderzug E 27312 “Kap Horn” Hamburg-Altona - Kiel zwischen Einfeld und Bordesholm.

Foto S. Carstens

01. Juni 1988

 Dampf-Sonderzug “Kieler Sprotte” mit 41 360.

Juni 1988

218 116 + 218 ... vor IC aus Kiel Richtung Hamburg.

28. Juni 1989

3-teiliger Triebwagen Baureihe 798 Richtung Kiel.
Die Triebwagen fuhren als Lz in das BW Kiel zum Tanken.

Foto A. Brosowsky

20. Mai 1990

042 271-7 der Rendsburger Eisenbahnfreunde e.V. als Lz Richtung Kiel.

Juli 1990

Dampf-Sonderzug Richtung Plön über Kiel mit 01 1066.

Juli 1995

229 199 mit EC 29 “ Prinz Eugen” Richtung Hamburg.

10. November 2006

Strecke Richtung Bordesholm / Kiel.

Strecke Richtung Neumünster, rechts das ehemalige Empfangsgebäude.

112 155 mit RE 21012 Hamburg - Kiel.

13. September 2013