© R. Butenschön

Eisenbahn in Schleswig-Holstein

Neumünster - Süd   km 76,70 / 66,80

10.12.1875

Streckeneröffnung Neumünster - Bad Oldesloe

1907

Ausbau zur 2-gleisigen Hauptbahn Neumünster - Bad Oldesloe

1916

Inbetriebnahme mechanisches Stellwerk “Ak” Bauart Jüdel
(Anschluss Kleinbahn)

01.08.1916

Eröffnung der AKN - Strecke Bad Bramstedt - Neumünster Süd
(Endbahnhof ohne Umsteigemöglichkeit)

ca. 1939

Errichtung der Lagerhäuser Wehrbereichsverpflegungsamt mit Gleisanschluss

1953

Umbau der Stellwerksanlagen mechanisches Einheitsstellwerk

01.03.1953

Weiterführung der AKN - Personenzüge nach Neumünster

01.08.1959

durchgehend eingleisige Hauptbahn Neumünster - Bad Oldesloe

06.05.1960

Gleisverschwenkung der AKN Strecke auf das stillgelegte 2. Streckengleis

bis 1962

Rückbau 2. Streckengleis Neumünster - Neumünster Süd, Neumünster Süd - Kleinkummerfeld

1968

Errichtung eines Mittelbahnsteigs im Personenbahnhof der AKN, Erweiterung der Stellwerksanlagen im Stellwerk “Ak” - Einbau eines Stellwerks Bauart E 43 für das Einfahrsignal aus Richtung Kaltenkirchen und Ausfahrsignale Richtung Kaltenkirchen und der betroffenen Weichen

29.09.1984

Einstellung Personenverkehr Neumünster - Bad Segeberg

01.04.1985

Rückstufung zur Nebenbahn Neumünster - Bad Segeberg

24.11.1985
bis 01.09.1988

Zugleitbetrieb Neumünster - Bad Segeberg

ab November 1985

Die Strecke aus Kaltenkirchen - Neumünster Süd - Neumünster war Signaltechnisch durchgeschaltet, das Stellwerk “Ak” war nur noch bei Bedarf besetzt

01.10.1988

Einstellung Güterverkehr Neumünster - Bad Segeberg

1993

Ausserbetriebnahme des Stellwerks “Ak” und Fernsteuerung des Bahnhofs vom AKN Stellwerk Ulzburg Süd.

bis 14.12.2002

kein fahrplanmäßiger Betrieb auf der Strecke Neumünster - Bad Oldesloe, die Strecke wurde aber für Umleitungen und Sonderzüge genutzt

2002

Bahnhofsumbau

seit 15.12.2002

Reaktivierung des Personenverkehrs Neumünster - Bad Segeberg,
Betreiber Nordbahn mit Halt in Neumünster Süd




Anker

April 1984

Blick aus Richtung Bad Oldesloe in Richtung Neumünster Süd.
Im Hintergrund befährt gerade ein MAN Triebwagen der AKN den Gleisabschnitt, der am 06.05.1960 auf das ehemalige 2. Streckengleis verschwenkt wurde.

Foto R. Dodt


 

August 1990

V 200 007 mit Sonderzug “Schimmelreiter”
Richtung Bad Oldesloe / Hamburg.


Sonderzug der AKN mit BR 614.
Rechts im Hintergrund das Stellwerk “Ak”.


VT 2 der AKN.


23. November 1993

Stellwerk “Ak”. In Betrieb seit 1916 - stillgelegt November 1993.
Das Stellwerk war zuständig für den Bahnhof Neumünster Süd mit der Einfädelung der AKN in die Strecke Neumünster - Bad Oldesloe mit Bedienung der Schrankenanlage Altonaer Straße. Ab 1968 Erweiterung mit einen E 43 Stellwerk für die Ein- und Ausfahrt Richtung Kaltenkirchen. Bis Ende der 70er Jahre wurde auch der Anschluss zur Lagerverwaltung der Bundeswehr signaltechnisch gesichert.

Foto A. Brosowsky


22. Oktober 2006

Das linke Gleis führt Richtung Bad Oldesloe, das rechte Gleis Richtung Kaltenkirchen / Hamburg.


Der Bahnsteig ist verbreitert und im südlichen Bahnhofsteil gibt es jetzt eine Gleisverbindung. Das Bahnsteiggleis Richtung Kaltenkirchen ist auf Y-Schwellen verlegt.


 Hinter dem Bahnübergang rechts stand das
Stellwerk “AK”. Ausfahrt Richtung Neumünster Hbf.
Im Hintergrund erkennt man bereits die Vorsignal-Baken vom Einfahr-Vorsignal Neumünster.


LINT der Nordbahn (Tochtergesellschaft der AKN und HHA) als NBE 81028 aus Bad Oldesloe
Richtung Neumünster Hbf.


29. August 2009

Blick vom Bahnübergang Boostedter Strasse Richtung Süden.
Links Richtung Bad Oldesloe, rechts die AKN-Strecke Richtung
Kaltenkirchen / Hamburg.


Blick vom Bahnübergang Gadelander Strasse Richtung Bahnhof Neumünster Süd.
Für den Triebwagen der Nordbahn NBE 81026 aus Bad Oldesloe ist die Einfahrt bereits eingestellt.


In der Triebwagenhalle wird ein Lint der AKN für den nächsten Einsatz vorbereitet.


Bahnsteig der Nordbahn mit Blick Richtung Bad Oldesloe.
Links das Anschlussgleis zur Lagerverwaltung der Bundeswehr.


26. Januar 2013

Blick Richtung Neumünster, links das ehemalige Empfangsgebäude.


Blick Richtung Neumünster, rechts das Anschlussgleis zu den Lagerhausbetrieben.


Ein abgestellter LINT der Nordbahn neben der Triebwagenhalle.


Blick Richtung Bad Oldesloe / Kaltenkirchen.


NBE 82189 Neumünster - Bad Oldesloe.


AKN 82463 Hamburg Eidelstedt - Neumünster.


NBE 82190 Bad Oldesloe - Neumünster.


AKN 82462 Neumünster - Hamburg Eidelstedt.


NBE 82191 Neumünster - Bad Oldesloe.


28. April 2013

Industriestammgleis Neumünster Süd
zur Zeit stillgelegt wegen Oberbaumängel

Blick von der Moselstraße Richtung Osten (AKN-Strecke Hamburg Eidelstedt - Neumünster).


Blick von der Moselstraße Richtung Westen (Weserstraße).


Blick von der Weserstraße Richtung Osten (Moselstraße).