© R. Butenschön

Eisenbahn in Schleswig-Holstein

Hauptsperrsignal    Bauform 1969

Tönning

Links - Ausfahrt aus dem Kopfbahnhof mit Hp 2 Richtung Tönning.

08. Juli 2006


Ausfahrt auf Hp 2 mit 648 351 /851 als RB 15983 Bad St. Peter Ording - Husum.

12.07.2014

Lensahn

Ausfahrt Richtung Lübeck. Das Kreuzungsgleis ist abgebaut.

15. Juli 2006

Eckernförde

Links das Ausfahrsignal N 3 Richtung Flensburg.

15. Juli 2006

Wankendorf

Ausfahrsignale mit Ungültigkeitskreuz Richtung Ascheberg. Die Strecke ist seit dem 29. September 1985 für den Personen- und Güterverkehr stillgelegt.

Oktober 1986

Wrist

Rechts Ausfahrsignal N1 Richtung Neumünster
Die untere Gelb-Leuchte ist ausser Betrieb, da hier nur auf Hp 1 ausgefahren werden kann.

07. März 2009

Bad Oldesloe

Die ehemalige Ausfahrt Richtung Neumünster endet jetzt am Prellbock.

Die Ausfahrsignale P3 + P4 sind der Abschluß der Zugfahrstraßen aus Richtung Hamburg.
Die Signale können nur noch Hp 0 (Hp 00) und Hp 0 + Sh 1 anzeigen.


Ausfahrsignal P5 Richtung Neumünster.

17. März 2013

Pinneberg

Ausfahrsignal P5 Richtung Hamburg.


Ausfahrsignal P3 + P4 Richtung Hamburg.

06. April 2010