© R. Butenschön

Eisenbahn in Schleswig-Holstein

Wankendorf   km 89,66   Strecke Neumünster - Ascheberg

31.05.1866

Streckeneröffnung Neumünster - Ascheberg - Eutin - Neustadt

1885

Umwandlung von einer Haltestelle in einen Bahnhof

1902

Kreuzungsgleis wird eingebaut

1915

Inbetriebnahme mechanisches Stellwerk Bauart Jüdel (“Wd”) im Empfangsgebäude

1934

Inbetriebnahme mechanisches Stellwerk Bauart Jüdel (“Ww”) im Westteil des Bahnhofs

60er / 70er Jahre

Entlastungsstrecke Puttgarden - Rbf. Hamburg Eidelstedt

1972

Einbau eines Stellwerks Bauform E 43 / 50 mit Lichtsignalen, Verlängerung des Kreuzungsgleises, Abbau der alten Stellwerks- und Signalanlagen

29.09.1985

Einstellung Personenverker Neumünster - Ascheberg

29.09.1985

Einstellung Güterverkehr Wankendorf - Ascheberg

01.11.1995

Einstellung Güterverkehr Neumünster - Wankendorf

29.08.1996

Letzter Personenzug als Sonderfahrt Neumünster - Ascheberg




Oktober 1974

Empfangsgebäude mit Ausfahrt Richtung Ascheberg.


Am Ladegleis hatte sich ein Schrotthändler ausgebreitet.


Ausfahrt Richtung Neumünster.


Juli 1975

 km 87,435 - ehemaliger Posten 111

Güterzug mit BR 220 von Hamburg-Eidelstedt über Neumünster, Ascheberg, Eutin, Neustadt nach Puttgarden.


Links Richtung Bokhorst/Neumünster,
rechts Richtung Wankendorf/Ascheberg.


September 1985

Innenaufnahme des elektromechanischen Stellwerks E 43/50.

Das Stellwerk war von 1972 bis Oktober 1985 in Betrieb.

An den roten Sperrkappen an den blauen Weichen-und Gleissperren-Hebeln erkennt man, daß nur noch das durchgehende Hauptgleis befahren wurde.

Mit freundlicher Genehmigung Heimatmuseum Wankendorf


28. September 1985

212 251 mit dem letzten Personenzug Richtung Neumünster.

Fotos  A. Brosowsky


März 1986

Der Personenverkehr ist eingestellt, die Signale sind abgeschaltet - man beachte die Geschwindigkeitstafeln an den Signalen.


Das Kreuzungsgleis steht voll mit ausgemusterten Güterwagen.


Oktober 1986

Jetzt ist die Strecke nach Ascheberg gesperrt. Einmal pro Woche verirrte sich noch eine Übergabe von Neumünster hierher.


15. April 1988

Das Empfangsgebäude - links von der Straßenseite,
rechts von der Gleisseite.


Das gesperrte Streckengleis Richtung Ascheberg.

Fotos A. Brosowsky


10. November 1989

Einfahrt aus Richtung Neumünster.


Ausfahrt Richtung Neumünster.


Hier zweigt das Ladegleis und der Anschluss zum Landhandel ab.

Fotos A. Brosowsky


25. März 1991

Die Ausfahrt Richtung Ascheberg wird freigeschnitten.

Fotos A  Brosowsky


29. August 1996

Sonderfahrt mit dem Talent-Triebwagen Neumünster - Ascheberg.

Foto A. Brosowsky


20. September 2002

Als Erinnerung an die DEA-Abfüllstation - ein Kesselwagen auf einem Sockel auf dem ehemaligen Gelände der DEA.

Foto A. Brosowsky


Februar 2003

Brücke über den Perdoeler Weg hinter Wankendorf Richtung Ascheberg.

Foto H. Doose


20. September 2003

Das Empfangsgebäude.


Im Vordergrund die Brücke über die A 21. Die Busse der Verkehrsbetriebe Kreis Plön (VKP) haben den Personenverkehr seit 1985 übernommen.

Fotos A. Brosowsky


25. März 2006

km 87,435 - ehemaliger Posten 111

Bahnübergang Lange Reihe. Das Gleis ist kaum noch zu erkennen.


Im Empfangsgebäude befindet sich jetzt ein Heimatmuseum.

Die Gleisanlagen wachsen langsam zu.


09. November 2006

Herbstliches Laub auf dem Bahngelände. Im Hintergrund ist das Empfangsgebäude zu erkennen.


09. Februar 2008

Blick Richtung Bokhorst / Neumünster.


Im Vordergrund der ehemalige Bahnübergang Bahnhofstraße mit Blick Richtung Ascheberg.


Bahnübergang Bornhöveder Straße (ehem. B 404) - hier ist das Gleis bereits herausgetrennt.
Blick Richtung Bahnhof.


Hier der Blick Richtung Ascheberg. Ein kurzes Stück weiter ist die Brücke über die A 21.


Kurz hinter Wankendorf Richtung Perdoel / Ascheberg ist die Brücke über den Perdoeler Weg schon entfernt.


07. November 2010

Blick vom Bahnübergang Bornhöveder Straße (ehem. B 404) Richtung Bahnhof.
Im Hintergrund die Brückenpfeiler der Kleinbahn Kiel - Segeberg, die bereits am 31. Dezember 1961 stillgelegt wurde.


13. Juli 2014

Das Empfangsgebäude vom der Straßenseite.


Blick von der Gleisseite. Die Gleisanlagen sind vollständig zugewachsen.


05. Oktober 2014

km 87,435 - ehemaliger Posten 111

Bahnübergang Lange Reihe. Blick Richtung Bokhorst / Neumünster.


Blick Richtung Wankendorf / Ascheberg.